(c) Interieur Verlag

Küchen-News

küchennews - aktuelle Infos der Küchen-, Zubehör- und Hausgerätebranche. News für Insider. mehr…


Österreich will Anti-Corona-Maßnahmen lockern

Österreich will die Maßnahmen im Kampf gegen die Verbreitung des Corona-Virus nach Ostern schrittweise lockern. Zunächst sollen kleinere Geschäfte wie Bau- und Gartenmärkte unter strengen Auflagen wieder öffnen dürfen, teilte der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz in Wien mit.

Ab Mai sollen dann alle Geschäfte, Einkaufszentren und Friseure wieder öffnen. Hotels und Gaststätten sollen dann Mitte Mai folgen. Die Schulen sollen in Österreich ebenfalls bis Mitte Mai zu bleiben. Ausgangsbeschränkungen werden noch bis Ende April verlängert. Veranstaltungen bleiben zunächst bis Ende Juni verboten. Zudem wird das Tragen eines Mundschutzes nicht nur in Supermärkten und Drogerien zur Pflicht. Ein ähnliches Szenario plant die dänische Regierung zur Lockerung der Maßnahmen.




Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare hinterlegt.



×