(c) Interieur Verlag

Küchen-News

küchennews - aktuelle Infos der Küchen-, Zubehör- und Hausgerätebranche. News für Insider. mehr…


Küchenmeile-Hersteller machen sich Mut und propagieren die Öffnung ihrer Showrooms

Die Aussteller der KüchenMeile A30 wollen unbedingt im September 2020 öffnen.

Es gibt ein Leben nach Corona – davon sind die 28 Mitgliedsunternehmen der Marketinggemeinschaft A30 Küchenmeile e.V. überzeugt. Aus diesem Grund arbeiten die Unternehmen mit Hochtouren an der Neu- und Weiterentwicklung ihrer Produkte.

Nachdem gestern die Absage der IFA in Berlin, die Anfang September stattfinden soll über den Ticker lief, zeigen die Aussteller der KüchenMeile A30 jetzt vermeintlich klare Kante. Vom 19.-25.09.2020 (Kernöffnungszeit) würden die Mitglieder der Marketinggemeinschaft ihre Showrooms öffnen, um sich mit Kunden und Interessenten persönlich auszutauschen, und sie über die Neuheiten zu informieren.

Das alles geschehe unter Einhaltung jeglicher zu diesem Zeitpunkt gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsvorkehrungen wie die strategische Lenkung und Leitung von Besucherströmen, um den gesetzlich festgeschriebenen Mindestabstand einhalten zu können sowie das Aufstellen von Desinfektionsmittelspendern und die Ausgabe von Masken.

"Ein Lächeln hinter der Maske ist jedem Besucher gewiss," schreiben die Aussteller der Küchenmeile, warten wir ab, was die kommenden Wochen bringen. Und hoffen wir, dass niemandem das Lachen bis dahin vergeht.




Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare hinterlegt.



×