(c) Interieur Verlag

Küchen-News

küchennews - aktuelle Infos der Küchen-, Zubehör- und Hausgerätebranche. News für Insider. mehr…

Miele zeigt klare Kante

Die Miele Gruppe hat – über die aktuell verhängten EU-Sanktionen hinaus – die Lieferung von Geräten nach Russland mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres komplett eingestellt. Dies gab der Gütersloher Hausgerätehersteller anhand der Vorlage der Bilanzzahlen für das Jahr 2021 bekannt. Miele meldet 4,84 Mrd. Euro Umsatz im Geschäftsjahr 2021.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Die Mailänder Messegesellschaft kämpft um den Re-Start

Vom 7. bis 12. Juni 2022 öffnet die Salone del Mobile.Milano mit der Eurocucina/FTK ihre Pforten. Nach zwei sehr schwierigen Jahren will sie zu neuer Hochform auflaufen, zumal sie in diesem Jahr ihr 60. Jubiläum begeht. Die heutige Pressekonferenz verfolgten Zuschauer aus aller Welt per Livestream. Moderator Luca U. Dondoni führte durch die Veranstaltung und begrüßte die neue Präsidentin des Salone del Mobile.Milano Maria Porro sowie verschiedene Persönlichkeiten aus Politik, Architektur und Design.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Liebe Leser:innen,

seit dem 24. Februar leben wir ohne Zweifel mit der bedrohlichsten Krise seit dem 2. Weltkrieg. Die Pandemie ist noch längst nicht verdaut, das Ahrtal und sonstige Überschwemmungsgebiete noch nicht wieder am Netz, da erreichen uns schockierende, ja ich möchte sagen verstörende Bilder aus der Ukraine. Putin hat den Krieg nach Europa gebracht.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Russland-Ukraine-Krieg trifft vor allem die Versorgungslage - Breite Hilfsangebte auf dem Weg

Insgesamt sind die Export- und Importraten im Warenverkehr mit Russland für die deutsche Küchenbranche vergleichsweise niedrig. Deutschland lieferte im Jahr 2021 Küchenmöbel im Wert von 18 Mio. Euro in die Russische Förderation. Die Ukraine taucht in der Liste der 25 wichtigsten Abnehmerländer der Küchenmöbelindustrie überhaupt nicht auf. Bei der Einfuhr nach Deutschland sieht die Situation etwas anders aus, Deutschland bezog Küchenmöbel im Wert von 3,8 Mio. Euro aus der Ukraine, für 516.000 Euro aus Belarus und für 400.000 Euro aus der russischen Föderation. Trotzdem ist die Branche betroffen, da die Holz- und Baustoffbranche einen nicht unerheblichen Teil ihrer Waren aus der Ukraine und Belarus bezieht.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Smarte Vernetzung: Häfele übernimmt ThingOS

Häfele baut seine Kompetenzen für die smarte Vernetzung von Möbeln und Räumen aus und übernimmt rückwirkend zum 1. Januar 2022 die Innovationsschmiede ThingOS. Die Häfele Gruppe arbeitet bereits seit 2017 erfolgreich und intensiv mit dem Stuttgarter Start-up Thin-gOS zusammen. ThingOS steht für „Betriebssystem (Operating System = OS) für vernetzbare Objekte (Internet of Things = Thing)“. Mit der Übernahme holt sich Häfele die Technologie-kompetenz und das Know-how ins Haus, um seinen Kunden aus Handwerk, Objekt und In-dustrie eine ganzheitliche, vernetzte Gestaltung von Räumen zukunftssicher zu ermöglichen.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Kurz und bündig

Hier lesen Abonnenten von KüchenNews aktuelle Informationen aus dem Küchenmarkt. In dieser Ausgabe beschäftigen wir uns mit der area30 und dem MHK-Branchenabend im September 2022, der in eine spannende Location umzieht.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Lechner ist verkauft

Der insolvente Arbeitsplattenkonfektionär Lechner hat einen neuen Besitzer. Ein branchenfremder Investor - Schwerpunkt Immobilienwirtschaft – hat das Unternehmen mit den Standorten in Rothenburg und Schweden übernommen. Der Standort In Ungarn ist nicht Bestandteil des Geschäftes.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

×