(c) Interieur Verlag

Küchen-News

küchennews - aktuelle Infos der Küchen-, Zubehör- und Hausgerätebranche. News für Insider. mehr…
0 Kommentare

Störmer Küchen holt sich professionelle Unterstützung

„Ich habe in den letzten Wochen und Monaten gemerkt, dass einer alleine auch nicht alles kann“, so begründet Christoph Fughe, Geschäftsführender Gesellschafter von Störmer Küchen, die Tatsache, dass er sich professionelle Unterstützung ins Haus geholt hat. Fughe und sein Kompagnon Michael Otto wollen sich zukünftig auf das konzentrieren, was sie richtig gut können: „verkaufen“.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich

Jahreshauptversammlung in Berlin - KüchenTreff schreibt an der Verbands-DNA

Auf der Jahreshauptversammlung von KüchenTreff in Berlin rief Geschäftsführer Franz Bahlmann die Mitglieder der Küchenkooperation auf, aktiv an der Zukunft der Marke KüchenTreff mitzuarbeiten. Mit anderen KüchenTreff-Partnern sollen Visionen und Ziele diskutiert und Standards entwickelt werden, um Kunden zu begeistern. Dazu wird es Workshops der Mitglieder geben.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

AMK-Vorstand bestätigt

Die AMK Vereinsmitgliederversammlung hat am heutigen Dienstag (21.3.) den kompletten Vorstand der Arbeitsgemeinschaft die Moderne Küche e.V. im Amt bestätigt. Dies löste allerdings keine Überraschung bei den anwesenden AMK-Mitgliedern aus, steht der Vorstand doch für die Erfolgsgeschichte der AMK, deren Veranstaltung auf dem „neutralen Boden“ in Mannheim immer beliebter wird. So konnte Kirk Mangels Rekordbesucherzahlen sowohl für den AMK-Branchenabend mit 216 Gästen als auch die Vereinsmitgliederversammlung mit 186 Anwesenden vermelden. Und dies bei einer schrumpfenden Branche.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare


Liebe Leser

Zahlenspiele sind eine wunderbare Sache. Wohl den Unternehmen, die nicht börsennotiert sind und die keine exakten Bilanzen veröffentlichen müssen. Kurz nach Erscheinen unserer küchennews-Ausgabe 4/2017, in der wir Bilanzzahlen von Kiveda und Küchen Quelle veröffentlicht hatten, strafte das Unternehmen unseren Bericht Lügen und gab statt der von Geschäftsführer Dr. Bernd Warnick bei uns genannten „über 70 Mio. Euro für 2016“ einen Umsatz von 83,5 Mio. Euro an.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Alno-Mitarbeiter bleiben die Leidtragenden - 140 Arbeitsplätze und tarifliche Zusatzleistungen fallen weg

Wenn bei der Alno AG von Einsparungen und Restrukturierung die Rede ist, sind immer die Mitarbeiter die Leidtragenden. Quasi seit dem Börsengang bekommen die Mitarbeiter im Zwei-Jahres-Rhythmus einen Sparkurs verordnet. Auch in diesem Jahr wird die Belegschaft wieder um rund 10 Prozent reduziert. Während die Zahl der zu reduzierenden Arbeitsplätze in Deutschland von 250 auf 140 nach unten korrigiert wurde, sollen im Ausland weiterhin 100 Arbeitsplätze wegfallen. Allerdings sind die Verhandlungen mit den ausländischen Gesellschaften noch nicht abgeschlossen.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Prachtbau für Bora

Wie sollte es auch anders sein: Natürlich war Willi Bruckbauer, Firmengründer und Geschäftsführer von Bora, maßgeblich an der Ideenfindung für die Entwürfe des Architekturbüros Guggenbichler + Wagenstaller für das neue Bora-Verwaltungs- und Trainingsgebäude beteiligt. Dieses entsteht in Österreich, genauer gesagt in Niederndorf in Tirol. Eingezogen werden soll im Mai 2018.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Nieburg: Insolvenzverwalter gibt Gas - Mentor AG unterstützt bei der Investorensuche

Der vorläufige Insolvenzverwalter von Nieburg Küchen, Hans-Peter Burghardt aus Herford, gibt kräftig Gas. Burghardt beauftragte in der vergangenen Woche die Mentor AG in Trier mit der Investorensuche. Die Produktion läuft nach Gewährung des Massekredits in Höhe von 500.000 Euro weiter, gilt es doch noch einen Auftragsbestand in Höhe von 1,8 Mio. Euro abzuarbeiten.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

La Cour-Gruppe: Insolvenzverwalter optimistisch

Nachdem Johannes la Cour, wie bereits berichtet, für seine Küchengruppe am 23. Februar 2017 Antrag auf Eröffnung des vorläufigen Insolvenzverfahrens gestellt hat, zeigte sich der Sprecher des vorläufigen Insolvenzverwalters im Gespräch mit der Redaktion durchaus optimistisch, was die Weiterführung von Allmilmö, Zeyko und Nolff angehe.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Samsung macht sich Gedanken um den Küchenfachhandel

Spektakuläres wie den Kühlschrank mit eingebautem Tablet wird man auf der Roadshow von Samsung zwar vergeblich suchen, aber dennoch gibt es einiges zu sehen. Viele neue und sehr leise Geräte, viel Energieeffizienz. Das neue Lifestyle-Produkt: Side-by-Side-Kombinationen ohne Festwasseranschluss. Und wieder einmal ist bei Samsung das Interesse am Fachhandel erwacht.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Neuordnung der Vertriebsspitze bei ewe und FM

Seit geraumer Zeit arbeiten ewe und FM an der konsequenten Umsetzung des „one face to the customer“ Prinzips – d.h., dass Kunden in der Betreuung und Auftragsabwicklung mit jeweils genau einem fixen Ansprechpartner zusammenarbeiten. Jetzt folgt die konsequente Umsetzung auch auf der Leitungsebene und somit wird die Gesamtverantwortung für den Vertrieb in Österreich und Südtirol ab sofort gebündelt.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare


  • 419 Artikel auf 20 Seiten - Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 18
  • 19
  • 20
×