(c) Interieur Verlag

Küchen-News

küchennews - aktuelle Infos der Küchen-, Zubehör- und Hausgerätebranche. News für Insider. mehr…

Allmilmö: Das traurige Ende einer Premiummarke

Der Insolvenzverwalter des Zeiler Möbelwerks, besser bekannt als Allmilmö, gab am 30. Mai das Aus für den oberfränkischen Küchenhersteller bekannt. Damit ist das Schicksal der 1965 in Zeil am Main von Heinz Milewski gegründeten Traditionsmarke besiegelt. Die Aus-Produktion läuft noch bis Ende Juni. Die Markenrechte besitzt unverändert Johannes la Cour.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Max Müller nimmt den Hut: Das Ende einer ungekrönten Karriere

Die Entscheidung kommt nicht unerwartet. Max Müller, seit dem 6. April 2011 Vorstandschef der Alno AG, nahm zum 31. Mai 2017 seinen Hut. Der Abschied von Müller kommt insofern nicht unerwartet, als dass sich Konflikte mit dem vom Mehrheitsaktionär Tahoe Investor bestimmten Finanzvorstand Christian Brenner immer deutlicher abzeichneten. Weiter wurde Müller, der auch mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat, eine gewisse Amtsmüdigkeit nachgesagt. Nachfolger von Müller wird Christian Brenner, der auch weiter das Amt des Finanzvorstandes in Personalunion wahrnimmt.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Liebe Leser

Ruhelos ist nahezu die komplette Küchenbranche durch die Lande gereist. Der Kreis tagte in Unterschleißheim, VME Einrichtungspartnerring am Tegernsee, Der Küchenring in Warnemünde, dazwischen die interzum als Megaevent und das österreichische Möbeldoppel küchenwohntrends und möbel austria. Alles Topevents, die vor allem von der guten Laune der Veranstalter, Aussteller und Besucher profitiert haben. Die Branche gab sich lässig im strahlenden Sonnenschein.

Lesen Sie mehr...
0 Kommentare

Fabriano – a never ending story

Ausstehende Lohnzahlungen, Gerüchte über Werksschließungen, Streiks und aufgeregtes Agieren der Lokalpolitik, das sind in Fabriano keine ungewohnten Szenarien. Schon bei den Turbulenzen um Merloni, die sich vor, während und nach dem JP-Einstieg ereigneten, gab es dieses Bild in der ehemaligen Hauben-Hauptstadt Fabriano – genannt das „Nest“. Sie wiederholen sich jetzt.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Alno: Forster Verkauf schreitet voran

Der Verkauf der zur AFP Küchen AG gehörenden Marke Forster Küchen schreitet voran. Wie der Redaktion ein Mitarbeiter von AFP bestätigte, gebe es einige Interessenten aus verschiedensten Bereichen. Nach einer Filterung seien noch etwa 6 bis 7 Interessenten übrig, mit einer Auswahl dieser führe man zum momentanen Zeitpunkt Verhandlungsgespräche.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

VME fällt etwas zurück

Der Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG stellte auf seiner Gesellschafterversammlung vom 8. bis zum 10. Mai in Rottach-Egern am Tegernsee das Jahresergebnis für das Jahr 2016 vor. Der Umsatz des Einrichtungspartnerrings hat 2016 bedingt durch einige potente Abgänge gelitten. Der zentralregulierte Umsatz lag bei 1,105 Mrd. Euro (2015: 1,190 Mrd. Euro). Ähnlich entwickelte sich der Gewinn, der sich 2016 auf 14,3 Mio. Euro belief, 2015 waren es noch 15,13 Mio. Euro gewesen.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Nobia öffnet Online-Testmarkt

Die schwedische Nobia AB hat in Molde, Norwegen, einen neuen Sidgal Store eröffnet. Hierbei handelt es sich um einen Omnichannel-Pilotstore, in dem die Kunden durch verschiedene Animationen sowohl im Laden als auch online zum Selbermachen ermutigt werden sollen. Gleichwohl stehen zur Beratung mehrere Küchen-Planer zur Verfügung.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Garant wächst zweistellig

Auch wenn die Garant Gruppe die genauen Umsatzzahlen traditionell nicht veröffentlicht, die Wachstumsrate für das vergangene Geschäftsjahr haben sie nun öffentlich gemacht. Im Jahr des 60-jährigen Bestehens 2016 konnten sie nach eigenen Angaben ein 10-prozentiges Umsatzwachstum verzeichnen.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

E.G.O.: Wachstum außerhalb Europas suchen

Die E.G.O.-Gruppe mit Sitz in Oberderdingen hat am 18. Mai im Rahmen ihrer Bilanzpressekonferenz die Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Der Umsatz der Gruppe stieg um 2,1 Prozent auf 606 Mio. Euro. Damit lag das Wachstum knapp drei Prozentpunkte unter dem des Vorjahres. Für 2017 prognostizieren die Verantwortlichen hingegen wieder ein Wachstum im Bereich der Fünf-Prozent-Marke.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Jahreshauptversammlung in Warnemünde : Der Küchenring hält Kurs

Bei schönstem Sonnenschein fand am letzten Wochenende die Jahreshauptversammlung der Rheinbacher Küchenkooperation Der Küchenring in Warnemünde statt. Neben dem hervorragenden Wetter sorgt auch das Zahlenwerk der Kooperation für strahlende Gesichter. Und dies nicht ohne Grund, konnte sich doch Küchenring Geschäftsführer Manfred Töpert freuen, dass er „auch im zwölften Jahr seiner Tätigkeit für Küchenring einen Rekordumsatz mit den Mitgliedern eingefahren habe“.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare


×