(c) Interieur Verlag

Küchen-News

küchennews - aktuelle Infos der Küchen-, Zubehör- und Hausgerätebranche. News für Insider. mehr…

VdDK legt aktuelle Zahlen nach

Im ersten Quartal konnte die deutsche Küchenmöbelindustrie, so Dr. Lukas Heumann in einer ergänzenden Meldung des VdDK, ihre Schwächeperiode aus dem Jahre 2017 überwinden. Nach Angaben des Hauptgeschäftsführers dürfte der Umsatzzuwachs in den folgenden Quartalen sogar zunehmen.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Garant Gruppe legt 2017 um 2,5 Prozent zu

Bei der Garant Gruppe gibt es traditionell keine Jahreshauptversammlung im Frühjahr oder Frühsommer. Die Gruppe präsentiert ihre Ergebnisse für gewöhnlich zu den herbstlichen Partnertagen im Forum. Deshalb erreichte uns von Garant eine Presseinformation mit den wichtigsten Kennzahlen. Freilich ohne die Nennung von Außenumsatz oder Zentralreguliertem Um-satz, hier müssen die natürlich wenig aussagekräftigen Prozentzahlen rei-chen.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Schmidt Groupe wächst durchgängig: Gesamtleistung steigt auf 1,605 Mrd. Euro

Der französische Marktführer Schmidt Groupe (früher Groupe SALM) ereicht beim Produktionsumsatz eine Steigerung von 6,8 Prozent und erwirtschaftete 2017 erstmals in seiner Geschichte die Bestmarke von 534 Millionen Euro. Bereits 2016 gab es einen Umsatzschub um 14 Prozent. Die Gruppe reklaert für sich, der fünftgrößte Küchenhersteller in Europa zu sein.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

AMK: Küchenbranche stagnierte 2017 im Inland

Erstmals unter der Leitung des neuen Geschäftsführers Volker Irle präsen-tierte die Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) am 14. Mai auf der Jahres-Wirtschaftspressekonferenz die aktuellen Branchendaten der Küchenindustrie. Die Zahlen werden seit neun Jahren zusammen mit den Partnerverbänden VdDK, ZVEI, VDM und der GfK Nürnberg erhoben. Der Umsatz der Küchenindustrie ging im Inland leicht zurück. Dabei stieg der Durchschnittspreis pro verkaufter Küche zum wiederholten Male.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Schüller: Klotzen statt kleckern

Das Schüller Möbelwerk in Herrieden will seine Produktion am Firmensitz mit einer Fläche von 93.000 m² gewaltig erweitern. Dabei bleibt das Unternehmen seiner Ein-Standort-Philosophie treu und investiert in den Stammsitz. Schüller möchte seine Unternehmensstrategie im Einklang mit der Region umsetzen.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Snaidero-Übernahme perfekt

Die endgültige Tinte war zur Eurocucina noch nicht geflossen. Wir konnten zwar über den neuen CEO Massimo Manelli und darüber, dass er von dem zukünftigen Eigentümer der italienische De Agostini-Gruppe eingesetzt wurde, berichten, mehr aber auch nicht. Jetzt melden die italienischen Medien übereinstimmend Vollzug.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Der Kreis wächst um 2 Prozent - 2019 feierte die Verbundgruppe 40. Geburtstag

Natürlich gehört auch die Leonberger Verbundgruppe zu den Gewinnern am Markt. Die Mitgliedsunternehmen des Systemverbundes, die in 12 Ländern aktiv sind, steigerten ihren Umsatz um 2,2 Prozent auf 3,54 Mrd. Euro Außenumsatz – oder Handelsumsatz, wie es Der Kreis-Gründer und Inhaber Ernst Martin Schaible nennt. Die Turbulenzen auf der Hersteller-seite und die damit verbundenen Lieferzeiten hätte ein deutlicheres Wachstum um 3-4 Prozent verhindert, hieß es auf der Pressekonferenz von Der Kreis im Rahmen der Jahreshauptversammlung vom 11. bis 13. Mai in Berlin.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Gorenje wird chinesisch

Der slowenische Hausgerätehersteller Gorenje, der drei verbindliche Übernahmeangebote von Haier, Hefei Meiling und Hisense erhalten hat, hat die chinesische Gruppe Hisense als strategischen Partner ausgewählt. Das teilte die börsennotierte Firma bereits am Mittwoch mit.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Küchenwohntrends geht in die nächste Runde

Die Messepremiere der Küchenwohntrends im früheren Eisenbahnreparaturwerk im Münchener Stadtteil Schwabing-Freimann vom 6. bis 7. Mai ging mit insgesamt 2.851 Besuchern zu Ende. Es kamen 386 Konsumenten und 2.465 Fachbesucher zur Erstveranstaltung fernab des M.O.C. Damit blieb die Besucherzahl wohl etwas hinter den Erwartungen zurück.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

VME: Gutes Ergebnis für 2017

Der Einrichtungspartnerring VME konnte das 53. Jahr seines Bestehens mit einem Jahresüberschuss von 11,4 Mio. Euro und einem zentralregulierten Umsatz von 1,281 Mrd. Euro abschließen. Dies stellte die Gesellschafterversammlung der Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG am 9. Mai heute in Hamburg fest. „Auch bei der Gesamtausschüttung und beim ZR-Umsatz liegt die Verbundgruppe weiter auf einem sehr guten Niveau,“ so Hauptgeschäftsführer Frank Stratmann.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare


  • 447 Artikel auf 22 Seiten - Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 20
  • 21
  • 22
×