(c) Interieur Verlag

Küchen-News

küchennews - aktuelle Infos der Küchen-, Zubehör- und Hausgerätebranche. News für Insider. mehr…

Elmar Duffner wird CEO der Dauphin-Holding

Mit Wirkung zum 1. Februar übernimmt Elmar Duffner den Vorsitz der Geschäftsführung der Dauphin Office Interiors GmbH & Co. KG. In dieser Position wird der 63-Jährige die Aufgaben von Michael Rudloff übernehmen und als dessen unmittelbarer Nachfolger die Gesamtverantwortung für die Unternehmensgruppe innehaben.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Ende 2024 will Nobia aus Jönköping liefern

Anfang Februar wurde in Nobias neuer Produktionsstätte in Jönköping die erste Gruppe von 45 Mitarbeitern aus dem Werk in Tidaholm begrüßt. Derzeit läuft in der Fabrik die Produktion von Gehäuseteilen an. Die Lackier- und Oberflächenbehandlungsarbeiten haben ebenfalls begonnen, und die Fabrik stellt bereits so genannte Flat-Packs her.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Wechsel im gfu Aufsichtsrat: Gerwens folgt auf Jüttner

Zum 31. Dezember 2023 schied Frank Jüttner (Miele & Cie. KG) – wie berichtet – aus gesundheitlichen Gründen aus dem Aufsichtsrat der gfu Consumer & Home Electronics GmbH aus. Er hatte dem Gremium seit Januar 2023 angehört. Die Gesellschafter der gfu haben nun Christian Gerwens, Geschäftsführer der Miele Vertriebsgesellschaft Deutschland, Senior Vice President Region DACH sowie Senior Vice President Sales and Retail International, einstimmig als neues Mitglied in den gfu Aufsichtsrat gewählt.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Miele steckt tief in der Krise - Beinahe 10 Prozent der weltweiten Stellen werden abgebaut

Nachdem das Manager Magazin am Montag (5.2.) vorab berichtet hatte, ging der Gütersloher Hausgerätekonzern Miele heute in die Offensive. Zunächst wurden die Mitarbeiter an den einzelnen über das geplante weltweite Effizienzprogramm informiert. Insgesamt sollen 500 Mio. Euro mit dem Programm eingespart werden. Betroffen von Abbau und Verlagerungen sind weltweit 2.700 Stellen. Die Produktion von Haushalts-Waschmaschinen soll komplett nach Polen verlagert werden, um den Bereich Wäschepflege auf eine tragbare, wirtschaftliche Basis zu stellen.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
1 Kommentar

Verbraucher entscheiden sich bei defekten Elektrogeräten häufig für den Ersatz

Nachdem sich die EU-Institutionen heute auf die Einführung eines „Rechts auf Reparatur“ geeinigt haben, soll es künftig einfacher und günstiger werden, Produkte reparieren zu lassen, anstatt sie neu zu kaufen. Schon 2021 wurde die Ersatzteilverfügbarkeit erhöht. Mit dem Inkrafttreten der Ökodesign-Verordnungen für Elektro-Großgeräte und TV-Geräte wurde der Zugang zu Ersatzteilen für herstellerunabhängige Einrichtungen erleichtert.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Electrolux Gruppe büßt 2023 Umsatz und Ertrag ein

Im Gesamtjahr 2023 lag der Nettoumsatz der Electrolux-Gruppe bei 134,4 Mrd. SEK (knapp 12 Mrd. Euro) Der organische Umsatzrückgang lag 4 Prozent unter Vorjahr. Das Konzernergebnis halbierte sich nahezu auf 414 Mio. SEK. Der Ergebnisrückgang ist nach Angaben von Electrolux hauptsächlich auf geringere Mengen infolge der schwächeren Marktnachfrage sowie auf den verstärkten Preisdruck in Nordamerika zurückzuführen.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

ZVEI rechnet mit einer leichten Wachstumsdelle

ZVEI-Präsident Dr. Gunther Kegel und der Vorsitzende der ZVEI-Geschäftsführung Wolfgang Weber präsentierten auf der heutigen Online-Jahresauftakt-Pressekonferenz die neuesten Zahlen für 2023 und gaben eine Prognose für das laufende Jahr ab. Hier sollte sich die Elektro- und Digitalindustrie auf eine leichte Wachstumsdelle (-2 Prozent) einstellen.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

×