(c) Interieur Verlag

Küchen-News

küchennews - aktuelle Infos der Küchen-, Zubehör- und Hausgerätebranche. News für Insider. mehr…

Verschiebung der Stone+tec 2020

Die NürnbergMesse hat zusammen mit dem Fachbeirat entschieden, die Stone+tec 2020 vom 17. - 20. Juni 2020 zu verschieben. Die nächste Stone+tec wird im Zeitraum Mai / Juni 2021 in Nürnberg stattfinden. Die Verschiebung sei ein präventiver Schritt mit Blick auf die gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen in Europa und weltweit, hervorgerufen durch die fortschreitende Verbreitung des Corona-Virus. Bei der Entscheidung sind Rückmeldungen von Kunden und Branchenvertretern sowie eine intensive Analyse des veränderten Branchenkalenders eingeflossen.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

BUK sagt Jahrestagung ab

Der Bund Unabhängiger Küchenspezialisten – B|u|K mit Sitz in Volkach hat seine Jahrestagung in Nürnberg aufgrund der Ansteckungsgefahr durch Corona abgesagt. Die Veranstaltung war für den 14. und 15. März 2020 geplant. Mehr als 150 Teilnehmer aus ganz Deutschland waren erwartet worden.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

MHK hält an Termin für Jahreshauptversammlung fest

In drei Wochen, vom 27. bis 29. März 2020, steht die MHK-Hauptversammlung im Kalender. Diese Veranstaltung soll nach dem Willen von Hans Strothoff und allen Verantwortlichen im Berliner Estrel Hotel stattfinden. Darüber informierte der Vorstandschef der MHK Group gestern in einem Rundschreiben an die Partner in Industrie, Handel und an die traditionell zahlreichen Gäste der Veranstaltung.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Kartellamt zeigt XXXLutz Grenzen auf und beharrt auf Anzapfverbot

Das Möbelhandelsunternehmen XXXLutz KG, Wels, Österreich („XXXLutz“), nimmt auf Drängen des Bundeskartellamtes hin Abstand von seiner pauschalen Forderung nach 7,5 Prozent „Jubiläumsrabatt“ gegenüber seinen Lieferanten. Stattdessen hat das Unternehmen den Rabatt, der für sechs Monate im Jahr 2020 gelten sollte, nun mit jedem Lieferanten individuell verhandelt und Gegenleistungen für den Rabatt vereinbart. Vor diesem Hintergrund sieht das Bundeskartellamt von einer weiteren Prüfung des Sachverhaltes ab.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wussten Sie, dass Nobilia allein in Deutschland mit 646 Mio. Euro einen höheren Umsatz erzielt, als Schüller (554 Mio. Euro), Häcker (616 Mio. Euro) und Nolte Küchen Gesamtumsatz erreichen? Nachdem alle Unternehmen jetzt ihre mehr oder minder ausführliche Bilanz für 2019 vorgelegt haben, zeigt sich zumindest deutlich, dass die großen Vier auch im schwächelnden Küchenjahr 2019 gut abgeschnitten haben. Keine schlechten Vorzeichen für die neuen Werke, die zum Teil noch in diesem Jahr ans Netz gehen sollen.

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

Grundig und Beko weiter im Aufbau

Rund ein Jahr nach dem Start des Strategieprogramms Ambition 2020+ präsentierte Mario Vogl, Vorsitzender der Geschäftsführung Deutschland & Regional Director Northern Europe, am 20. Februar in Neu-Isenburg die aktuelle Entwicklung von Grundig und Beko. 2019, führte Vogel aus, sei es gelungen, auf dem deutschen Markt die Anteile im Haushaltsgroßgerä-tebereich weiter auszubauen

Mehr Infos dazu im Premium-Bereich
0 Kommentare

×